Dr. Sabine Burkhalter Kaimakliotis

Dr. Sabine Burkhalter Kaimakliotis (1974)
Partner
Rechtsanwältin
Zulassung als Rechtsanwältin 2004

sabineburkhalter@ghr.ch
VCard

Tätigkeitsbereiche

Ausbildung

Universität Zürich, Dr. iur., 2006; Rechtsanwältin 2004; lic. iur., 1999

Beruflicher Werdegang

Sabine Burkhalter ist seit 2004 bei GHR Rechtsanwälte AG tätig, seit 2007 als Partnerin. Davor arbeitete sie als Auditorin und juristische Sekretärin am Bezirks- sowie Arbeitsgericht Zürich und von 2000 bis 2001 als wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Internationales und Europäisches Privatrecht der Universität Zürich.

Mitgliedschaften

Schweizerischer Anwaltsverband SAV
Zürcher Anwaltsverband ZAV
Association Internationale des Jeunes Avocats AIJA

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Publikationen

Swiss Chambers' Court of Arbitration and Mediation (SCCAM) (zusammen mit Christian Oetiker; in: Gola/Götz Staehelin/Graf [Hrsg.],  Institutional Arbitration - Tasks and Powers of Different Arbitration Institutions, Zürich 2009)

Die Substanzierungslast – insbesondere gemäss der Zürcher Zivilprozessordnung und der Praxis des Bundesgerichts
(AJP 2007, S. 1263 ff.)

Parallel Proceedings (Practical Aspects of Arbitrating of EC Competition Law, Zürich 2007; Co- Autorin)

Die Verrechnung von Fremdwährungsverbindlichkeiten (Dissertation, Zürich 2006)

Arbitration under Investment Treaties (AIJA National Report for the AIJA Arbitration Commission, 2005; Co-Autorin)

Arrestprosequierung im Falle der Nichtzustellung des Zahlungsbefehls, Sabine Burkhalter Kaimakliotis / Patricia Wenger, in: Schweizerische Zeitschrift für Zivilprozess- und Zwangsvollstreckungsrecht 2011/2012, S. 199 ff.

Das US-Programm und die Bussenzahlungen - besteht ein Regressrecht der Banken, AJP/PJA 12/2014