Patrizia Lorenzi

Patrizia Lorenzi (1971)
Rechtsanwältin LL.M.
Zulassung als Rechtsanwältin 1998

patrizialorenzi@ghr.ch

Vcard

Tätigkeitsbereiche

Ausbildung

Universität Bern, LL.M. (Privat- und Wirtschaftsrecht), 2014
Universität Bern, Rechtsanwältin, 1998

Beruflicher Werdegang

Patrizia Lorenzi ist seit 2018 bei GHR Rechtsanwälte AG tätig. Davor arbeitete sie als Gerichtsschreiberin am Obergericht des Kantons Bern, als Unternehmensjuristin bei EWB Energie Wasser Bern, sowie als Fachspezialistin Energiemarktrecht im Bundesamt für Energie.

Mitgliedschaften

Schweizerischer Anwaltsverband SAV
Bernischer Anwaltsverband BAV

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Publikationen

Leitungsdienstbarkeiten: Grundlagen und Fragen zur Kostentragung bei Verlegung, in: Magister, Editions Weblaw, Bern 2015.

Die dingliche Absicherung von Energieversorgungs- und Contractinganlagen (zusammen mit Peter Gurtner), in: Dienstbarkeiten im Wandel – von „Weg und Steg“ zum Energie-Contracting, Hrsg. Dr. Stephan Wolf in Schriften INR 16, Institut für Notariatsrecht und Notarielle Praxis an der Universität Bern, Stämpfli Verlag, Bern 2014.