GHR Rechtsanwälte AG berät die Aktionäre beim Verkauf der Carba Immobilien AG an PSP Swiss Property

Veröffentlicht am 17:01:29 21.02.2019

Im Rahmen ihrer laufenden Portfoliooptimierung hat PSP Swiss Property am 31. Januar 2019 die Carba Immobilien AG zum Wert von CHF 180.5 Mio. übernommen. Das "Carba Portfolio" in Bern-Liebefeld umfasst sechs Immobilien mit rund 36,000 m2 Nutzfläche für Büros, Dienstleistungen und Gewerbe. PSP Swiss Property gehört mit einem Immobilienportfolio im Wert von rund CHF 7.4 Mrd. zu den führenden Immobiliengesellschaften der Schweiz. Das Unternehmen mit Sitz in Zug ist an der SIX Swiss Exchange kotiert. Die Übernahme der Carba Immobilien AG erfolgte mittels Share Deal rückwirkend per 1. Januar 2019.

GHR Rechtsanwälte AG hat die Verkäufer in allen rechtlichen und steuerrechtlichen Fragen der Transaktion beraten. Das GHR-Team unter der Leitung von Partner Marc Grüninger (Corporate/M&A) bestand aus den Partnern Gerhard Roth (Steuern), Rolf Hartmann (Arbeits- und Sozialversicherungsrecht) und Markus Brülhart (Corporate/M&A), den Rechtsanwälten Regina Schlup Guignard (Steuern), Stephan Hofer (Corporate/M&A) und Patrizia Lorenzi (Arbeits- und Sozialversicherungsrecht), sowie den Junior Associates Patrick Locher und Tobias Abt.



« Zurück